Oberarzt Neurologie | Rehabilitation (m/w/d)

Oberarzt für Neurologie im Bereich Rehabilitation (m/w/d)

 

Referenznummer: S-100-00-81

 

Die Kliniken befinden sich in idyllischer Lage, direkt vor den Toren von Potsdam und Berlin. Mit den Neurologischen Fachkliniken (250 Betten) und dem Parkinsonzentrum (84 Betten) werden somit zwei moderne Einrichtungen betrieben. Zusätzlich ist die Klinik ein anerkanntes Querschnittgelähmtenzentrum und ein offiziell anerkanntes Parkinsonzentrum.

Die Abteilung konzentriert sich unter anderem auf die multiprofessionelle neurologische (Früh-) Rehabilitation von Patienten mit Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Polytrauma, Hypoxischer Hirnschaden, Critical Illness Polyneuropathie/Myopathie (CIP/CIM), Entzündliche Neuropathien (CIDP, GBS) oder Polyneuropathien anderer Ursache, Querschnittlähmungen, Neuromuskuläre Erkrankungen (z.B. Amyotrophe Lateralsklerose,Muskeldystrophien), Neoplasien.

 

 

 

Ihre Vorteile

 

  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • Förderung int./ext. Fort- und Weiterbildungen, Kongressbesuche und Forschungsprojekte
  • Interessantes Vergütungsmodell, Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, in nur 30 Minuten von Berlin mit der RB 33 und dem RE 7

 

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Sie sind zuständig für die medizinisch anspruchsvolle Versorgung der Patienten in der neurologischen Rehabilitation
  • Sie zeigen sowohl Engagement bei der ständigen Weiterentwicklung der Klinik im Bereich leitlinienbasierter Medizin, sowie Engagement im Bereich der neurologischen Funktionsdiagnostik
  • Sie entwickeln Freude an der Weiterbildung der Assistenzärzte und an der Arbeit im sympathischen multiprofessionellem Team bestehend aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften, darunter fällt die Projektarbeit und Gestaltung von Fortbildungen

 

 

 

Ihr Profil

 

  • Sie sind Facharzt für Neurologie und bringen idealerweise bereits oberärztliche Erfahrung mit (m/w/d)
  • Sie zeichnen sich durch Kenntnisse in der neurologischen Rehabilitation, neurologischen Intensivmedizin und neurologischen Funktionsdiagnostik (Ultraschall/Elektrophysiologie, FEES) aus
  • Sie zeigen Interesse an klinischen Studien, sowie Bereitschaft der Übernahme von Leitungsverantwortung, Team-, Führung- und Durchsetzungsfähigkeit

 

 

 

Arbeitsbeginn: sofort

Ort: 1****

>> Jetzt online bewerben