Oberarzt Psychosomatik (m/w/d)

Oberarzt Psychosomatik (m/w/d)

 

Referenznummer: S-100-01-16

 

Die psychosomatische Abteilung arbeitet mit tiefenpsychologischen und internistischem Schwerpunkt und verfügt über 65 vollstationäre Betten und 17 Plätze in der der Abteilung angeschlossenen Tagesklinik; sie ist damit die größte psychosomatische Abteilung in Berlin. Die Abteilung besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Darüber hinaus besteht die Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Innere Medizin für ein Jahr.

 

 

 

 

Ihre Vorteile

 

  • Unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer attraktiven Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung (EZVK), Kinderzuschlag in Höhe von 88,35 € und weitere steuersparende Entgeltumwandlungsangebote
  • Einsteiger starten mit 27 Tagen Urlaub, mit zunehmender Betriebszugehörigkeit erhöht sich der Urlaub auf 32 Tage
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten wird besonders vergütet
  • Ein Team, das Ihre gründliche Einarbeitung sicherstellt
  • Flexible Arbeitszeiten (z. B. Arbeitszeitkonto etc.) und ein geregelter Urlaub ermöglicht Ihnen Privat- und Arbeitsleben gut zu vereinbaren
  • Freistellung für die Teilnahme an externen Fort- und Fachweiterbildungen und Übernahme
  • Mitfinanziertes Jobticket für die BVG und VBB sowie eine gute Verkehrsanbindung
  • Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge inkl. (freiwilliger) Impfangebote (auch gegen Corona)
  • Auswahl an Sportangeboten (Rückenfit, Pilates, Yoga und Laufgruppen)
  • Kostenfreie Versorgung mit Kaffee, Tee und Mineralwasser
  • Attraktive Mitarbeiterangebote über das Vorteilsprogramm Corporate Benefits
  • Wertschätzende Führungskultur, multiprofessioneller Teamarbeit in flachen Hierarchien und selbstständiges Arbeiten

 

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Sie decken das gesamte Spektrum der psychosomatischen / psychotherapeutischen Diagnostik und Therapie ab
  • Sie sind für die Betreuung der Patienten im stationären und tagesklinischen Bereich zuständig
  • Sie führen die Weiterbildungsärzte / Assistenzärzte und Fachärzte
  • Sie unterstützen proaktiv die Chefärztinnen und die Oberärztinnen bei der Zuweiser- und Patientenakquise, bei der Budgeteinhaltung, dem Erstellen von Behandlungspfaden und im Qualitätsmanagement
  • Sie arbeiten selbstständig mit Eigenverantwortung in individuellen Behandlungskonzepten
  • Sie arbeiten in Fachgremien der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) mit

 

 

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen über Expertise als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit tiefenpsychologischem Schwerpunkt
  • Sie bringen Begeisterung, Begabung und idealerweise Erfahrung mit für die Supervision und Ausbildung von Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Abschnitten der Fort- Weiterbildung
  • Sie überzeugen mit einer starken Patientenorientierung, sind Vorbild in guter Selbstführung, persönlichem Engagement, verfügen über ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Kollegialität und sind bereit zur Übernahme von Verantwortung in einem hoch motivierten Team

 

 

Arbeitsbeginn: sofort

Ort: 1****

>> Jetzt online bewerben